Exspirationsventile

  • Speziell für unserer Beatmungsgeräte entwickelt und zugelassen
  • Schneller Anschluss und einfache Bedienung
  • Verringertes Risiko einer ventilatorassoziierten Pneumonie (VAP) durch die Verwendung bei einem einzelnen Patienten

Das Exspirationsventil ist ein wesentliches Element jedes Beatmungssystems. Die Exspirationsventile von Hamilton Medical sind autoklavierbar oder für den Einmalgebrauch vorgesehen und wurden speziell für die Beatmungsgeräte von Hamilton Medical entwickelt. Die Hauptaufgaben der Exspirationsventile bestehen darin, die Atemphasen und den positiven endexspiratorischen Druck (PEEP) zu steuern. Ihr Aufbau verhindert, dass die internen Komponenten des Beatmungsgerätes mit dem vom Patienten ausgeatmeten Gas in Berührung kommen.

Exspirationsventile für HAMILTON-G5/S1

Für die Beatmungsgeräte HAMILTON-G5/S1 bieten wir Exspirationsventile für den Einmalgebrauch oder in autoklavierbarer Ausführung für alle Patientengruppen.

Das Exspirationsventil für den Einmalgebrauch kann für jeden neuen Patienten einfach ausgetauscht werden, sodass die zeitaufwändige Sterilisation entfällt.

Exspirationsventile für HAMILTON-C2/C3 und HAMILTON-C6

Für die Beatmungsgeräte HAMILTON-C2/C3 und HAMILTON-C6 bieten wir Exspirationsventile für den Einmalgebrauch oder in autoklavierbarer Ausführung für alle Patientengruppen. 

Exspirationsventile für HAMILTON-C1/T1/MR1

Für die Beatmungsgeräte HAMILTON-C1/T1/MR1 bieten wir Exspirationsventile für den Einmalgebrauch oder in autoklavierbarer Ausführung für erwachsene und pädiatrische Patienten.

Für neonatale Patienten bieten wir ein spezielles Exspirationsventil für Neonaten an.

Downloads

Exspirationsventile

Expiratory valve sets reprocessing guide

PDF / 4.3 MB

624591

EN, DE, RU, JP, ZH, TR, IT

Every consumable is vital

Hamilton Medical Originals

Klicken Sie hier, um unseren elektronischen Katalog anzuzeigen

Wichtiger Hinweis

Abhängig von Ihrem Land können einige Funktionen als Optionen verfügbar sein, von den Angaben auf dieser Website abweichende Spezifikationen haben oder gar nicht verfügbar sein. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner bei Hamilton Medical.