HAMILTON-C1 neo

Atmen heisst Leben

  •     Moderne invasive Beatmungsmodi
  •     Synchronisierte nichtinvasive Beatmung
  •     Demand-Flow-nCPAP-Modi und High-Flow Sauerstofftherapie
  •     Leckagekompensation in jedem Modus
  •     Integrierte Hochleistungsturbine
     

 

Der HAMILTON-C1 neo ist ein vielseitiges Beatmungsgerät, das invasive und nichtinvasive Modi mit den zusätzlichen Optionen nCPAP und High-Flow Sauerstofftherapie kombiniert. Dank der integrierten Turbine kann er unabhängig von einer Druckluftzufuhr betrieben werden. Sein kompaktes Design macht ihn für Ihre kleinsten Patienten in den verschiedenen Umgebungen zum idealen Begleiter, z. B. im Kreißsaal, auf der Intensivstation, in der Notaufnahme sowie während des innerklinischen Transports.

Was unsere Kunden über den HAMILTON-C1 neo sagen

Dr. Süha Demirakça

Oberarzt Pädiatrische Intensivmedizin & Pulmologie

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Mannheim, Deutschland

Der HAMILTON-C1 neo vereint die Performance eines Beatmungsgerätes für die Neugeborenen-Intensivstation mit einer kleinen Stellfläche und einem sehr attraktiven Preis. Er ist die perfekte Ergänzung für unsere Produktreihe von High-End-Geräten für die Beatmung von Neonaten.

Intelligent Ventilation integriert

Mehr Sicherheit und Komfort für den Patienten

Bedienfreundlichkeit

Erhöhte Effizienz

Mehr Sicherheit und Komfort für den Patienten

Mit der Funktion für die Leckagekompensation IntelliTrig ermittelt das Beatmungsgerät die Leckage, indem der Flow an der Atemwegsöffnung gemessen wird. Anhand dieser Daten wird die Gaszufuhr automatisch angepasst, wobei das Gerät weiterhin die eingestellte inspiratorische und exspiratorische Triggersensitivität (ETS) berücksichtigt. Das stellt eine adaptive Synchronisation mit dem Atemmuster des Neugeborenen bei invasiven und nichtinvasiven Modi sicher. 

Der proximale Flow-Sensor und das Exspirationsventil für Neonaten ermöglichen die präzise Messung von Druck, Volumen und Flow direkt an der Atemwegsöffnung. Die erforderliche Triggersensitivität und eine schnelle Reaktionszeit werden somit sichergestellt. Dadurch profitieren Ihre empfindlichsten Patienten von einer besseren Synchronisation und einer verringerten Atemarbeit.

Bedienfreundlichkeit

In enger Zusammenarbeit mit Anwendern und Beatmungsexperten haben unsere Ingenieure eine besonders intuitive Bedienoberfläche entwickelt. Da die Bedienung des  HAMILTON-C1 neo und aller anderen Beatmungsgeräte von Hamilton Medical nach dem gleichen Prinzip erfolgt, ist ein Wechsel zwischen den verschiedenen Geräten besonders einfach.

Das Ventilation Cockpit des Beatmungsgeräts HAMILTON-C1 neo fasst verschiedene Monitoring-Daten zusammen und stellt sie grafisch dar. Diese leicht verständlichen Darstellung verschafft Ihnen einen schnellen Überblick über den aktuellen Beatmungsstatus des Patienten und liefert eine verlässliche Grundlage für Therapieentscheidungen.

Erhöhte Effizienz

Die nCPAP-Modi beim HAMILTON-C1 neo sind so konzipiert, dass Sie nur den gewünschten CPAP/PEEP-Wert einstellen müssen. Der Flow wird dann abhängig vom Patientenzustand und der sich ändernden Leckage automatisch angepasst, was unerwünschte Spitzendrücke oder CPAP/PEEP-Verlust verhindert sowie eine hocheffiziente Leckagekompensation garantiert.

Dieser effiziente Betrieb wird durch eine einfache Bedienung und konsistente Bedienkonzepte komplettiert, die zusammen mit unseren kostenlosen E-Learning-Modulen von Hamilton Medical auch eine effiziente Schulung des klinischen Personals sicherstellen.

Milton

Milton

Bonaduz, Schweiz

Hallo, mein Name ist Milton! Ich werde Euch in Zukunft öfter begegnen, da ich hier bei Hamilton Medical für die Beatmung von Neonaten stehe.

Hamilton Medical E-Learning

Hamilton Medical bietet offene und kostenlose E-Learning-Inhalte zu maschineller Beatmung und seinen Beatmungsgeräten.

Kostenlose E-Learning-Kurse nutzen

HAMILTON-C1 – Simulation

Testen Sie die Oberfläche und Funktionalität des Beatmungsgeräts mithilfe unserer Simulationssoftware. Die Simulation stellt die voll funktionsfähige Bedienoberfläche des Beatmungsgeräts dar und umfasst sogar eine Patientensimulation mit einstellbarer Lungenmechanik.

Simulationssoftware online testen

Für kostenlosen Download bei MyHamilton registrieren

Zubehör und Verbrauchsmaterial

Hamilton Medical bietet ein umfangreiches Portfolio an Produkten für die Atemtherapie, unter anderem für die aktive Befeuchtung, nCPAP oder die invasive Beatmung. 

Weitere Informationen

Downloads

Broschüre

HAMILTON-C1-neo-brochure-de-689575.00

PDF / 1.5 MB

689575.00

DE

Technische Spezifikationen

HAMILTON-C1-neo-tech-specs-de-689585.00

PDF / 434.8 KB

689585.00

DE

Sie interessieren sich
für den HAMILTON-C1 neo?

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu oder führen das Beatmungsgerät vor Ort vor.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wichtiger Hinweis

Abhängig von Ihrem Land können einige Funktionen als Optionen verfügbar sein, von den Angaben auf dieser Website abweichende Spezifikationen haben oder gar nicht verfügbar sein. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner bei Hamilton Medical.