Neues E-Learning-Modul: Behandlung von gravierenden COPD-Fällen mit INTELLiVENT-ASV

14.10.2016

Das neueste E-Learning-Modul beschreibt die Behandlung eines 71-jährigen Patienten mit gravierender COPD.

Dr. Cenk Kirakli, Außerordentlicher Professor für Pneumologie und Intensivmedizin, behandelt mit seinen Kollegen pro Jahr um die 1.200 Patienten, die auf die mit 29 Betten ausgestattete Intensivstation des Dr. Suat Seren Krankenhauses für Erkrankungen der Lunge und Trainings in der Chirurgie in Izmir (Türkei) gebracht werden. Im vorliegenden Fall wurde die Dauer der maschinellen Beatmung durch den Einsatz von INTELLiVENT-ASV mit der Funktion Quick Wean und spontanen Atemversuchen (SBT) verkürzt, sodass der Patient die Intensivstation früher verlassen konnte als andere Patienten mit COPD, die mit einer herkömmlichen maschinellen Beatmung versorgt wurden. Melden Sie sich im E-Learning-Programm an oder registrieren Sie sich, um das 6-minütige Modul auf Englisch anzuschauen.

Hamilton Medical College

Date of Printing: 21.07.2019
Disclaimer:
The content of this article is for informational purposes only and is not intended to be a substitute for professional training or for standard treatment guidelines in your facility. Any recommendations made in this article with respect to clinical practice or the use of specific products, technology or therapies represent the personal opinion of the author only, and may not be considered as official recommendations made by Hamilton Medical AG. Hamilton Medical AG provides no warranty with respect to the information contained in this article and reliance on any part of this information is solely at your own risk.