Schützen Sie die Umwelt mit unseren bleifreien Sauerstoffsensoren

16.03.2022

Im Rahmen unserer Strategie zur Nachhaltigkeit nehmen wir einen unserer bleihaltigen Sensoren aus dem Sortiment.

Letztes Jahr haben wir zwei bleifreie Sensoren eingeführt. Mittlerweile können diese bleifreien Sensoren bei allen Modellen der Beatmungsgeräte von Hamilton Medical anstelle von bleihaltigen Sensoren eingesetzt werden. Alle Medizinprodukte, die nach dem 22. Juli 2021 innerhalb der EU auf den Markt gebracht werden, müssen bleifreie Sensoren verwenden, um der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlamentes zur Beschränkung gefährlicher Stoffe (RoHS) zu entsprechen. Diese neuen Sensoren sind nicht nur nachhaltiger und umweltfreundlicher, sondern basieren auch auf einer neuen Technologie, die eine deutlich längere Lebensdauer der Sensoren ermöglicht.

Deshalb nehmen wir den bleihaltigen Sensor (PN 396008) aus dem Sortiment, der bei den Beatmungsgeräten HAMILTON-G5/S1, GALILEO und RAPHAEL eingesetzt wird. Auf den Märkten, die eine CE-Kennzeichnung erfordern, wird er ab Mai nicht mehr erhältlich sein. Anstelle dieses Sensors können Sie nun den bleifreien Sensor mit PN 10110239 bestellen. Für Geräte, die vor Juli 2021 auf den Markt gebracht wurden, ist ein anderer bleihaltiger Sensor weiterhin verfügbar (PN 396009). Weitere Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner von Hamilton Medical vor Ort.

Bestellnummer Beschreibung Für Beatmungsgeräte
PN 10110239 Sauerstoffsensor, bleifrei HAMILTON-G5/S1
PN 10110473 Sauerstoffsensor, bleifrei HAMILTON-C1/C3/C6/T1/MR1**

 

* PN 10110239 nicht verfügbar für die Beatmungsgeräte GALILEO und RAPHAEL

** HAMILTON-C6: SW v1.2.1 oder höher erforderlich; HAMILTON-C3: SW v2.0.8 oder höher erforderlich; HAMILTON-C1/T1/MR1: SW v3.0.2 oder höher erforderlich

Date of Printing: 16.05.2022
Disclaimer:
The content of this article is for informational purposes only and is not intended to be a substitute for professional training or for standard treatment guidelines in your facility. Any recommendations made in this article with respect to clinical practice or the use of specific products, technology or therapies represent the personal opinion of the author only, and may not be considered as official recommendations made by Hamilton Medical AG. Hamilton Medical AG provides no warranty with respect to the information contained in this article and reliance on any part of this information is solely at your own risk.