• Befeuchtung bei erwachsenen, pädiatrischen und neonatalen Patienten

    Der HAMILTON-H900 Befeuchter liefert aktive Befeuchtung für Erwachsene und Kinder sowie für die kleinsten Patienten. Ein spezielles Beatmungsschlauchset mit einer abnehmbaren, nicht beheizten Verlängerung ermöglicht den Einsatz im Inkubator.

    Alle Funktionen
  • Wandbeheizte Universal-Beatmungsschlauchsets

    In den Beatmungsschlauchsets für den HAMILTON-H900 Befeuchter ist die Schlauchheizung in die Wand des Schlauchsystems integriert. Dadurch entfällt die kalte Schnittstelle zwischen dem beheizten Atemgas und den Umgebungstemperaturen, was die Kondensation im Beatmungsschlauchsystem deutlich reduziert. Das stellt wiederum einen einheitlich beheizten Gasleitungsweg zum Patienten sicher, in dem die gewünschte Temperatur und die eingestellte Feuchtigkeit zuverlässig aufrechterhalten werden.

    Alle Funktionen
  • Anpassbare Temperatur- und Feuchtigkeitseinstellungen

    Da jeder Patient unterschiedliche Bedürfnisse hat und die Umgebungsbedingungen variieren, ermöglicht der HAMILTON-H900 Befeuchter die manuelle Anpassung der Temperatur am Kammerausgang und des Temperaturgradienten im Schlauchsystem. Sie können die Befeuchtungstherapie an die Bedürfnisse des jeweiligen Patienten und die Umgebungsbedingungen anpassen. Das stellt sicher, dass das Gas mit der erforderlichen Feuchtigkeit verabreicht wird, und senkt das Risiko von Kondenswasserbildung im Schlauchsystem.

    Alle Funktionen
  • Integrierter Temperatursensor

    Die kabellosen Beatmungsschlauchsets umfassen einen integrierten Temperatursensor und elektrische Anschlüsse, um zusätzlichen Arbeitsaufwand zu vermeiden. 

    Alle Funktionen
  • Bedienung mit einer Hand

    Das Beatmungsschlauchsystem kann mit nur einer Hand installiert werden. Es umfasst den Temperatursensor sowie die Schlauchheizung, die automatisch bei der Installation mit angeschlossen werden. Es sind keine zusätzlichen Kabel anzuschließen. Sie müssen einfach die Befeuchterkammer in den Befeuchter schieben, den Patienten an das Beatmungsschlauchsystem anschließen und die Befeuchterkammer mit einer Wasserversorgung verbinden.

    Alle Funktionen
  • Vormontiert und sofort einsatzbereit

    Eine Neuerung beim HAMILTON-H900 besteht darin, dass er nur noch aus zwei Komponenten besteht: dem wandbeheizten Beatmungsschlauchset und der Befeuchterbasis. Das spart Zeit, erleichtert die Handhabung des Befeuchters und senkt zudem das Risiko einer Kontamination. Die Beatmungsschlauchsets können bis zu 28 Tage bei einem Patienten eingesetzt werden.

    Alle Funktionen
  • Ergonomische, intuitive Bedienoberfläche

    Dank des ergonomischen Designs ist die Bedienoberfläche gut einsehbar und kann im Stehen bedient werden. Alle Einstellungen und zugehörigen Monitoring-Parameter werden angezeigt, ohne dass Sie in den Menüs suchen müssen. Ein großformatiges, kontrastreiches LCD-Display, eine helle Alarmleuchte sowie ein akustischer Alarm weisen Sie darauf hin, wenn Eingriffe durch den Bediener erforderlich sind.

    Alle Funktionen
  • Automatische Überprüfung der Anschlüsse und Erkennung des Wasserstands

    Der HAMILTON-H900 überprüft automatisch jeden Schlauchanschluss und erkennt die Befeuchterkammer und das Schlauchsystem. Außerdem ermittelt der Befeuchter automatisch hohe und niedrige Wasserstände und gibt einen Alarm aus, wenn Wasser nachgefüllt werden muss. So ist sichergestellt, dass der Patient mit der geeigneten Befeuchtung beatmet wird, wodurch die mukoziliäre Clearance zuverlässig erhalten bleibt.

    Alle Funktionen
  • Bedienung über das Beatmungsgerät*

    Die Verbindungsoption des Beatmungsgeräts ermöglicht es, den Befeuchter über jedes kompatible Beatmungsgerät von Hamilton Medical zu bedienen. Alle Einstellungen, Monitoring-Parameter und Alarme sind verfügbar und können nach Bedarf über das Beatmungsgerät festgelegt werden. Außerdem kann die Befeuchterüberwachung vollständig in Patientendaten-Managementsysteme integriert werden.

    Bei Verwendung mit einem kompatiblen Beatmungsgerät kann der Befeuchter den Befeuchtungsmodus (invasiv oder nichtinvasiv) auf der Grundlage des gewählten Beatmungsmodus automatisch auswählen.

    * Nicht für alle Märkte verfügbar

    Alle Funktionen

Wichtiger Hinweis

Abhängig von Ihrem Land können einige Funktionen als Optionen verfügbar sein, von den Angaben auf dieser Website abweichende Spezifikationen haben oder gar nicht verfügbar sein. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner bei Hamilton Medical.