Wir haben festgestellt, dass Sie unsere Website von Vereinigte Staaten aus besuchen.
Für Ihr Land (Vereinigte Staaten) gibt es eine eigene Version der Website.

Zu Vereinigte Staaten wechseln
 Produkte

IntelliCuff. Cuff-Druck-Management war noch nie so clever

IntelliCuff IntelliCuff
Grafische Darstellung: kontrollierter Cuff-Druck

Für einen kontrollierten Cuff-Druck und höhere Patientensicherheit

Ein kontinuierlich optimierter und kontrollierter Cuff-Druck unterstützt die Beatmungstherapie und schützt Ihre Patienten vor ventilatorassoziierter Pneumonie (VAP) sowie vor Verletzungen der Trachea (Lorente L, Lecuona M, Jiménez A, et al. Continuous endotracheal tube cuff pressure control system protects against ventilator-associated pneumonia. Crit Care. 2014;18(2):R77. Published 2014 Apr 21. doi:10.1186/cc138371​).

Mit IntelliCuff ist der Großteil dieser Arbeit für Sie bereits erledigt. Stellen Sie einfach den gewünschten Cuff-Druck ein und IntelliCuff hält ihn automatisch aufrecht. Das Gerät kann innerhalb eines breiten, aber sicheren Druckbereichs für verschiedene Endotrachealtuben mit Cuff arbeiten.

Gleich, ob Sie es für den Lufttransport bei sich schnell änderndem Umgebungsdruck oder im Operationssaal während einer N2O-Narkose oder einer Operation verwenden, IntelliCuff überwacht kontinuierlich den optimalen Cuff-Druck und hält ihn aufrecht, um die Patientensicherheit zu erhöhen. Selbst in den kritischsten Situationen (Nseir S, Zerimech F, Fournier C, et al. Continuous control of tracheal cuff pressure and microaspiration of gastric contents in critically ill patients. Am J Respir Crit Care Med. 2011;184(9):1041-1047. doi:10.1164/rccm.201104-0630OC2​).

IntelliCuff IntelliCuff

Stets an Ihrer Seite! Kompakt und tragbar für jede Situation

IntelliCuff sichert das Atemwegsmanagement in verschiedenen Situationen – auf der Intensivstation, im Operationssaal oder beim Transport. Sie können es für die Notfallrettung an Land oder in der Luft verwenden – auch in größeren Höhen.

Sandra Rupp

Kundenstimmen

Wir setzen IntelliCuff bei maschinell beatmeten Patienten als Standardfunktion ein, um VAP zu vermeiden. IntelliCuff kontrolliert den Cuff-Druck automatisch und regelmäßig. Das ist eine große Hilfe für uns Pflegekräfte, da wir den Druck nicht jede Stunde manuell überprüfen müssen.

Sandra Rupp

Stationsleiterin Intensivpflege
Kantonsspital Graubünden, Chur, Schweiz

Beatmungsgeräte von Hamilton Medical Beatmungsgeräte von Hamilton Medical

Ein hervorragendes Zusammenspiel. Kompatibilität mit Beatmungsgeräten

Das eigenständige IntelliCuff Gerät ist der perfekte Begleiter für die Beatmungsgeräte von Hamilton Medical.

Zubehör und Verbrauchsmaterialien

Continuous endotracheal tube cuff pressure control system protects against ventilator-associated pneumonia.

Authors: Leonardo Lorente, María Lecuona, Alejandro Jiménez, Lisset Lorenzo, Isabel Roca, Judith Cabrera, Celina Llanos, María L Mora

Continuous control of tracheal cuff pressure and microaspiration of gastric contents in critically ill patients.

Authors: Saad Nseir, Farid Zerimech, Clément Fournier, Rémy Lubret, Philippe Ramon, Alain Durocher, Malika Balduyck